Supervision

dient als Unterstützung bei beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen und  Teams, vorwiegend in helfenden Berufen, um berufliches Handeln professionell zu gestalten und die eigene Gesundheit im Sinne der Psychohygiene aufrecht zu erhalten. Probleme, Konflikte und Belastungen werden sichtbar gemacht, neue Lösungsstrategien erarbeitet und Veränderungsprozesse aktiv gestaltet.

Themen in der Supervision können sein:

Klärung und Gestaltung von Aufgaben, Aufträgen, Funktionen und Rollen
Professionelle Beziehungsgestaltung
Übertragung und Gegenübertragung
Unterstützung bei Entscheidungen und Veränderungen
Schaffung von günstigen Rahmenbedingungen für die Arbeit
Teamentwicklung, Lösung von Teamkonflikten

Auch in der Supervision arbeite ich im Sinne der Konzentrativen Bewegungstherapie nicht nur mit der Sprache sondern auch mit dem Körpergeschehen und mit Symbolen, um innere Vorgänge im Außen sichtbar zu machen.

Ich biete sowohl Einzel- als auch Teamsupervisionen an.

Laut Gesetz, aufgrund meiner inneren Überzeugung und meiner Profession als Beraterin und Psychotherapeutin bin ich zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Kosten Einzelperson € 100,-/Einheit a 60 min., Team 120,-/Einheit (Doppelstunden empfohlen)