bewegende Beratung, lebendiges Coaching

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die Beziehung des Menschen zu sich selbst und seiner Umwelt. Dabei gehe ich davon aus, dass jeder Mensch das Potential, etwas zu verändern, in sich trägt. Ich sehe mich im Prozess, der durch Beratung und Coaching in Bewegung gesetzt wird, als Begleiterin. 

In Gesprächen und mit Hilfe von körperorientierten und kreativen Angeboten geht es darum, gemeinsam die Situation im Hier und Jetzt betrachten: wo gibt es ein Bedürfnis nach Veränderung und wo ist es sinnvoll, das Anwesende anzunehmen. Den „roten Faden“ während des Prozesses im Auge zu behalten und die passenden Angebote und Methoden aus meinem „gut gefüllten Werkzeugkoffer“ zu holen sehe ich als meine Aufgabe.
Im Gruppentraining arbeite ich mit der Vielfalt und den vorhandenen Ressourcen der Menschen.